Neue alte Puppe

Gestern kam sie endlich an bei uns, das Erbstück von Mamajongs Tochter. Erst hat sie meine Nichte bekommen, als es der Familie nicht gut ging, nun ist sie zu groß dafür und ich hab sie für Paula einkassiert.. eben war nun die Zusammenführung und mir stand das Pipi in den Augen, weil ich gleich wieder an Claudia und ihren plötzlichen Tod denken mußte. Aber so werde ich nun täglich an sie erinnert, denn Paula scheint die Puppe sehr zu mögen. Ich drück Dich, Jasmin!

puppe
puppe2

Immer das gleiche

Irgendwie läuft es doch immer gleich: Ich gehe in die Stadt, weil ich für mich Turnschuhe holen wollte und eine Lieferung bei Ernstings abholen, und was passiert?
Eine riesige Tüte Klamotten begleitet mich auf dem Weg nach Hause, mindestens 4 Oberteile für Paula (und nicht mal rosa, die Auswahl war einfach genial), 2 Hosen für Laurin, immerhin Socken für mich, Puschen für Laurins Kindergartenstart, aber nicht die Bohne Turnschuhe für Mama.

Paula liegt motzend im Bett, nach dem 5. mal hochrennen, um sie wieder auf den Rücken zu drehen, (weil sie wohl nicht auf dem Bauch schlafen wollte, sich aber aus dieser selbstverschuldeten Lage noch nicht wieder befreien kann) hatte ich den Kanal voll und hab sie in den Schlafsack gesteckt und diesen angebunden. SO! Sonst wird das wieder nichts mit dem Nachmittagsschlaf und sie hampelt wieder den halben Abend bei uns rum, weil sie die verfrüht eingeläutete Nachtruhe nach 2 Stunden abgebrochen hat, in der Meinung, das wäre das Nachmittagsnickerchen gewesen…

WaMa läuft mit den neuen Sachen, ich hab grad die Pfütze unter meinem LapTop aufgewischt, die meine kippelnde Kaffeetasse verursacht hat (nix passiert, Schatz!) und hoffe darauf, daß Laurin noch eine Weile mit der Riesenkiste beschäftigt ist, in der mein Geburtstagsgeschenk war, damit ich bissl Pause machen kann.

Heut morgen hab ich übrigens entdeckt, daß so ein Treppenabsperrgitter wohl für die Füße ist, denn wenn der Herr Sohn da durch will, dann klettert er einfach drüber. Meine Nerven!
Der Herr vom Wartungsdienst wird jedenfalls nicht schlecht gestaunt haben, als Laurin ihm plötzlich Gesellschaft leistete..

Wie kann dieser Kerl seit STUNDEN unausgesetzt quatschen, trällern, rumwühlen und auf den Möbeln rumklettern? Ich bin allein vom aus dem Weg gehen total fertig! Und wehe ich setze mich mal aufs Sofa, da werd ich direkt als Fundament für Kissenburgen und Hüpfburg einbezogen… wenn ich doch auch nur so gut auf „Durchzug“ schalten könnte wie mein Sohn, und zwar genau dann, wenn er was nicht hören will, was an ihn gerichtet ist.
Wenigstens schläft er dann heute abend früh und gut…

*schwitz*

Mensch, heute bin ich mehr als froh, daß der Tag zuende ist… zumindest, was die Kindergespaßung angeht. Laurin war wie angestochen. Heute stand wieder mal ein Besuch beim Zahnarzt auf dem Kalendern, und was für ein Schauspiel geboten wurde, brauche ich der treuen Leserschaft wohl nicht detailliert auseinandersetzen. Kein Theater, kein Geschrei, einfach Klappe halten… besonders bei der Hauptperson. *augenroll*

Eine Chance gibts noch, nächste Woche mal mit Papa und ohne Paula als Schützenhilfe, danach müssen wir uns mal was anderes überlegen, sonst wird er wohl den Zahn verlieren und der darunter leidet vielleicht auch, einfach weil er dann keinen Platz haben wird.

Und derart angestochen gings weiter, eigentlich von morgens bis abends. Ich hab meiner Mutter immer nicht geglaubt, wenn sie erzählte, daß sie oft mit hinter dem Rücken geballten Fäusten vor meinem Bruder stand, heute tue ich es ohne weiteres. Laurin hat momentan einen derartigen Dickschädel, total gegen den Strich gebürstet und völlig aggressiv, ich versteh es einfach nicht und weiß mir manchmal nicht zu helfen. Wenn ich ihn einfach stehen lasse, wenn er einen Schreianfall hat, geht er entweder auf Paula los oder rennt mir nach und haut/beißt/kratzt oder kneift mich. Und dazu dieses Wetter…. danke auch.

Rollmops

Unser kleiner Rollmops ist etwas stressig grad, jetzt, wo sie es kann, macht sie es andauernd. Nur zurück klappt es eben noch nicht.. und dann liegt sie da, rudert mit den Armen und motzt.

Nach dem Mittagsschlaf lag sie laut kreischend im Bett, weil bäuchlings und quer, quasi zwischen den Stangen eingeklemmt… war wohl etwas beklemmend.

Die erste Kinderzimmernacht hat übrigens prima geklappt, Paula ist als erste eingeschläfert worden, 20 Minuten hat Papa den jungen Mann ins Bett gebracht und er war sehr leise und rücksichtsvoll, was ja sonst eher nicht so seine Spezialität ist. Etwas anstrengender war die Suche nach dem Babyphone, die dann im Kinderzimmer endete, und zwar erfolgreich, wenn ich schon mal aufräume….
Laurin stand jedenfalls ohne Zwischenstop um 6 auf und kam ohne Umweg zu Paulas Bett zu uns ins Schlafzimmer, echt toll… das läßt hoffen.

Eine weitere Schadensmeldung

…kann man Laurins Missetaten-Konto hinzufügen:

Als Mama heut während des Staubsaugens feststellte, daß es mit einem neuen Beutel vielleicht schneller ginge und runterflitzte, um einen neuen zu holen, machte sich der kleine Zerstörer am Staubsauger zu schaffen. *knack* war die Halterung für den Beutel über den Jordan. Papa, frisch hinzugekommen, schimpfte natürlich über das Weib, das zu dusselig ist, einen Staubsauger neu zu bestücken… immer auf die kleinen Dicken. Laut schimpfend stapfte Papa von dannen und recherchierte nach einer Lösung des Problems.

Tja. Ende vom Lied war, daß eine neue Halterung zu bestellen teurer kommt als ein neuer Staubsauger… bekloppt oder? Also gibts nächste Woche einen neuen.. wenigstens passend zu den noch vorhanden Staubsaugerbeuteln. Der alte war doch erst 5 Jahre alt oder so…

Und noch was… Paula hat sich heute das erste Mal richtig ohne Hilfe umgedreht. Ich war ganz verdattert, als ich beim Haus aufräumen wieder an ihr vorbeikam und sie auf dem Bauch lag und mich angrinste, stolz wie Bolle. Beim 2. Mal hab ich es dann auch gesehen. Und das turnen macht müüüde… zum ersten Mal schlafen die beiden Racker heute zusammen im Kinderzimmer, bin mal gespannt, wie das heute nacht klappt….

Sommer

Hier ein paar aktuelle Bilder (anklicken zum Vergrössern)

urlaubsvorbereitung

Urlaubsvorbereitung

zaun

An Nachbars Zaun

klingeln

Schonmal klingeln...

hitze

Hitze