Frösche

Ich war heute mit den Kindern im Wald spazieren, Kastanien sammeln. Dabei haben wir mehrere Frösche aufgestöbert (gut, Spinnen auch, aber da hat es mich nicht so gereizt –>) und gefangen.

Als ich den ersten, wirklich kleinen, in Laurins Hand gesetzt habe und der auf seinem Pulli rumkrabbelte, fand er das noch lustig. Der nächste war deutlich größer und unwilliger, betatscht zu werden. Dementsprechend hat in Laurins Hand gehampelt, er hat ihn dann ganz schnell freigelassen und gesagt: Ach nee Mama, der hat mich nass gemacht, Du mußt das mal abputzen. Schleimig eben…

Das Handyfoto ist leider unscharf… die Mistkäfer waren auch spannend.

Dann haben wir noch Milch beim Bauern geholt und die Drogerie gestürmt..

Den Kinder-TÜV heute morgen haben wir übrigens prima bestanden, auch wenn Laurin nicht zu allen Sachen Lust hatte, aber besonders sprachlich ist er top drauf.

Vorfreude

Wenn ich grad so sehe, wie Paula noch ohne Zähne herzhaft in Laurins Fuß beißt, dann kann der sich aber freuen, wie es so in 3 Monaten aussehen wird…

Überhaupt steht der heute etwas neben sich und verpult Paula dauernd eine. Sie wehrt sich zwar schon heldenhaft, ist eben aber erst 7 Monate alt. Das wechselt so schnell zwischen toll spielen und kleine Schwester ärgern hin und her, da kommt man gar nicht mit. Ich bin schon fertig mit den Nerven für heute…

Achja, noch was: Pinzettengriff funktioniert auch schon. Ich konnte die Vogelfeder grad noch abfangen, die sich schon auf dem Weg zur Futterluke befand…

Mamis Stricksessel…

…ist doch der Bequemste.

Mami, soll ich Dir auch was Stricken?

Mami, soll ich Dir auch was Stricken?

Danke, Sohn… es reicht, daß Du mir im Urlaub eine meiner dringend benötigten Stricknadeln zertreten hast und Mama erst Nachschub bei der Freundinnen-Stricknadeln-Eilhilfe anfordern mußte… aber lieb gemeint.

Ferien auf dem Bauernhof

Nachdem wir vor kurzem einen kleinen Vorgeschmack geniessen konnten, hier die ersten Eindrücke von einem richtigen Bauernhof:

Zuerst natürlich Laurins obligatorische Kletterpartie auf einen Traktor:

_DSC1189

Grosser grüner Traktor

DSC1768

Wo sind denn die Tiere?

DSC1786

Ah, da sind sie ja!

_DSC1323

Wohl etwas überfüttert

_DSC1176

Hallo Kleiner!

_DSC1295

Mami, darf ich auf dem reiten?

_DSC1226

Erstmal klein anfangen

_DSC1192

He Huhn, wo bleibt mein Frühstücksei?

_DSC1799

Ziege, iss, schmeckt gut, hab auch probiert

_DSC1546

Hier gefällt es mir am besten!

War ja auch klar, dass Laurin am liebsten zu den Schafen ging, auch wenn diese hier keine Wolle geben, weil es Kamerunschafe sind.

Schön war es auf dem Schwarzfelder Hof, wir kommen gerne wieder!