Geht so nicht!

Laurin ist ja ein Fan von Magnetmaltafeln. Von seiner Tante hat er eine kleine geschenkt bekommen, maximal halbe normale Größe, und die wird des öfteren auch mal mit überallhin geschleppt. Nun hat er ja eigentlich begriffen, daß der angeleinte Stift nur auf der Tafel malt, sonst aber nirgends, aber man kann ja immer mal wieder probieren.

Heute also ein neuer Versuch: Laurin steht neben der Autotür und wartet brav, daß Mama aufsperrt, da kommt ihm eine Idee: Man könnte ja mal…. so eben schnell, Werkzeug ist ja zur Hand.. *KRICKEL*.. Oh tooll, geeeht.. nur das mit dem Löschen hat dann leider nicht geklappt.

GNAAAA!

Vielleicht hab ich ja ne Chance mit Politur, das Machwerk meines Sohnes „auszuradieren“. Nicht daß der Lack sonst makellos wäre, aber das muß ja nicht sein. Und ich weiß auch gar nicht, wo die blöde Tafel dann in meiner Wut gelandet ist.
Immerhin war das heute seine einzige Schandtag, daß Paula noch keine Weintrauben kauen kann, kann er doch nicht wissen. Sie war sehr erbost, als ich ihr die Traube wieder aus dem Mund gepult habe. Und dann durfte sie nicht mal von meinem Kuchen abbeißen. Lumpenpack, alle miteinander!