Keine Zeit

Irgendwie ist bei mir grad viel los, so daß ich nicht zum bloggen komme. Erst war ich mit den Kindern von DO bis SO bei meiner Mutter, dann kam die Tante bis MI mit und da ist immer viel anderes zu tun.
Mehrere Frösche wurden gekillt (unter anderem der größte, Keller aufräumen, nicht komplett, aber immerhin zu 60%).
Außerdem läuft ja Laurins Kindergarteneingewöhnung, die das bisherige Morgenprogramm komplett verändert hat, ich muß mich erstmal neu arangieren. Paulas fortschreitende Mobilität erfordert auch mehrere Maßnahmen.

Keine Sorge, wir sind nicht ausgewandert.. aber es gibt ein Leben außerhalb des Blogs.