Katzenjammer

Laurin hat eben tatsächlich beim Mittagessen geheult (!), er will ins Bett und schlafen. Er, der das sonst wirklich nicht freiwillig macht.
Entweder ist er also wirklich ernsthaft krank und nicht nur erkältet (immerhin kann er seit gestern richtig schneuzen, was das Naseputzen arg erleichtert), oder der Kindergarten schafft ihn wahnsinnig. Dabei war er bisher immer nur 2 Stunden da.

Naja. Es gibt schlimmeres als 2 Stunden Mittagspause für Mama, wenn beide Kinder pennen!
*grins*

2 Gedanken zu „Katzenjammer

  1. Hallo Zusammen

    Wie geht es Laurin? Der Arme und ich kenne diese „Zeichen“ von meinen Kindern auch… hoffentlich wird es nicht allzu schlimm!?

    Auf jeden Fall wünsche ich ihm ganz fest gute Besserung! Natürlich kann es auch die Umstellung in den Kiga-Alltag sein…

    Liebe Knuddelgrüsse
    Jacky

  2. Freiwilllig ins Bett – das gibt es bei uns nienicht. Auf dem gesamten Weg wird gemosert: Nein Bett – ohne Bett… Traktor spielen……und nach 1 Minuten schnarcht der kleine Mann – an jedem einzelnen Kigatag. Gut, Lukas geht inzwischen gut 6 Stunden am Tag, aber er ist danach immer so platt, dass er durch den Briefschlitz passt.
    Ich wünsche dir die zweite Möglichkeit.
    Liebe Grüße
    Barbara

Kommentare sind geschlossen.