Manchmal…

… hilft nur Augenrollen und in die Handkante beißen.

Eine großangelegte Auräumaktion ist heute abend eh fällig, da ist es dann auch egal, wenn der Sohn alle 3 leeren Wasserkästen leer räumt und kegelt. Und beim wahllosen Aufschrauben merkt, daß die doch nicht alle SO RICHTIG leer waren.. aber unterm Tisch mußte ja eh mal gewischt werden, weil meine Kinder oft mehr unterm Tisch als auf dem Teller essen. (Wie oft habe ich meine Mutter sagen hören: Kopf übern Teller beim Essen! Ich habe es gehaßt.. und sage es bestimmt 3 mal pro Mahlzeit selber).

Naja… bei uns kann man sogar vom Boden essen.. und wird satt dabei. Na Mahlzeit.

2 thoughts on “Manchmal…

  1. ja ja … so ist das … als Kind hat man vieles gehasst und macht es als Erwachsener haargenau gleich.

    vielleicht hilft das Mantra „es ist alles nur ne Phase“ …

    und heeeee schau mal … bald hast du die Brut aus dem Haus – nur noch ungefähr 18 Jahre *duck und wegrenn*

    liebe Grüße und „Kopf hoch – auch wenn der Hals dreckig ist“

    Bianca

  2. ****Naja… bei uns kann man sogar vom Boden essen.. und wird satt dabei. Na Mahlzeit.

    Siext, und bei uns könnt‘ ich sogar noch Gäste dazu einladen, *ggg*.

    So long,
    Corinna

Kommentare sind geschlossen.