Unglaublich

Paula macht einen Affen-Aufstand, wenn sie ihren Kopf nicht kriegt. Aktuell: Abendbrot. Madam kriegt Grießbrei mit Obst, der Rest des Clans ißt Rührei auf Brot. SO NICHT! Wozu hat man 4 Zähne?
Kurzerhand kriege ich den Löffel aus der Hand geschlagen, sie schüttelt wild den Kopf und kreischt NEIN (das allerneueste) und zerrt an meinem Ärmel… ich werd wild, wenn jemand an meinen Klamotten zerrt.

Naja, immerhin war schon die Hälfte des Breis im Kind verschwunden, als wir dann auf Rühreibrot umgestiegen sind. Papa meinte, ich solle mich warm anziehen, in Zukunft ist mein Frühstück/Abendbrot dann auch das von Paula. Sie führt sich immer auf, als hätte es den ganzen Tag nichts zu essen bekommen… sieht ja auch so verhungert aus, unsere kleine Wuchtbrumme. Die Mandarine eine Stunde vorher zählte nicht, ist ja fast nur Flüssigkeit.

Aber ihre neue Fähigkeit, nämlich sich an allem und jedem hochzuziehen, kostet wohl Kraft und will ausgeglichen werden. In der Badewanne hätte sie vorhin bald einen Hechtsprung über den Rand gemacht, denn auch da kann man sich mit Schwung hochziehen.

Morgen ist sie schon 11 Monate alt.. wo ist nur die Zeit hin?
Und Laurin ist morgen 3 Jahre, 3 Monate, 3 Wochen und 3 Tage alt.. lustig, oder?

Ein Gedanke zu „Unglaublich

  1. Ja wo die Zeit geblieben ist weiss ich auch nicht. Es ist ja noch garnicht so lange her, da haben wir den kleinen, öfter doch mal schreienden Laurin durchs Haus getragen! Man war der Mini und jetzt? Ein Kindergartenkind! Wahnsinn….. Und die kleine Paula ist auch schon bald ein Jahr alt. Die Zeit die rennt und wenn man Kinder hat sieht man sie auch rennen! 🙂
    Tja, so ist das!
    Dann euch einen schönen Tag noch und bis hoffentlich bald! Gruss ‚Tante Nadia‘

Kommentare sind geschlossen.