oioioioi

Laurin ist sehhhr ruhig drauf. Normalerweise ein Zeichen dafür, daß er was ausbrütet. Aber angesichts der Tatsache, daß er erkältet ist und heute sehr früh aufgestanden ist, hoffe ich mal das beste. Er spielt auf jeden Fall sehr friedlich mit seinem kleinen Lego (neue Zeiten brechen an) und ist auch Paula gegenüber sehr gelassen… nicht immer der Fall.

SIE ist dafür absolut auf Krawall gebürstet, der totale Besen. Die Nachbarn denken bestimmt, ich verdresche jeden Abend meine Kinder, weil sie Zeter und Mordio schreit. Einmal am Tag aber müssen die Butzemänner doch aus der Nase raus oder?

(Jetzt hat die Dame mir zwischendurch den LapTop runtergefahren, der leuchtend blaue Knopf ist aber auch zu verführerisch…) Jetzt schnarchen beide, der Tag war lang, kein Wunder, wenn man um 5.15 aufsteht oder? Heut nachmittag waren wir noch in Hanau, Sonnenbrille kaufen, und Laurin ist schnurstracks in den Bücherladen. Die Macht der Gewohnheit, wenn er mit Papa in der Stadt ist. *grins* Jedenfalls MUSSTE dann unbedingt eine Packung Lego mit, das oben besagte kleine. Er hat sogar selbst bezahlt und war ganz stolz. Dann haben wir noch ein Eis geholt und sind im Laufschritt zur Tiefgarage, weils zu regnen begann.
Abendessen, Lego bauen, damit spielen, und dann ging er freiwillig mit Paula ins Bett, obwohl er noch hätte spielen dürfen.. er war echt müde.

Und das bin ich auch. Gute Nacht, Ihr Lieben!

Ein Gedanke zu „oioioioi

Kommentare sind geschlossen.