Mama, guck ma…

ein Popelwurm!

Igitt, dachte ich im ersten Moment. Aber wo sollte im Wohnzimmer so etwas herkommen, wenn nicht vom Kind selbst.

Intensive Beobachtung brachte dann zutage, daß Paula einen Purzelbaum zustande gebracht hatte… ist ja auch leichter zu halten und frißt nicht so viel..

Ein Gedanke zu „Mama, guck ma…

  1. Ja ja, die Aussprache *grins* das bringt auch in unserem Hause immer wieder lustige Momente..

Kommentare sind geschlossen.