Laurin ist anders…

.. oder er hat wirklich eine Menge von seinem Vater geerbt.

Bei uns gab es Spargel heute, und damit sich der kleine Mann heut nacht nicht über den gestrengen Geschmack seines Mitternachtssnacks mokiert, ließ ich ihn vorab an der Delikatesse probieren.

Was soll ich sagen: Voller Genuss lutschte er am rohen Spargel herum und kaute mit seinem einen Zähnchen richtige Ecken heraus, die ich im unter Protest aus dem Mund holte.. und damit nicht genug, auch das Spargelwasser, das wir ihm testhalber in sein Fläschchen abgefüllt haben, haute er sich mit einer Ausdauer weg, die ich bei Saft oder Milch selten beobachtet habe..

 Tse… wer hätte das gedacht. Nun bin ich nur gespannt, welch olfaktorischer Genuss mich beim nächsten Windelwechsel erwartet! *grins*

Nachtrag: PÜÜÜÜH! *nasezuhalt*