Hart…

.. echt hart, so komme ich mir im Moment vor. Das Buch kommt morgen, ich hoffe, es gibt mir die Kraft, das weiter durchzustehen.

Heute haben wir um 19.10 unseren Zubettgeh-Versuch gestartet, als er vor Müdigkeit schon fast aus den Pantinen kippte.. ich auch, denn auf der Treppe bin ich mit Laurin auf dem Arm einige Stufen abgerutscht und hart auf Arsch, Ellenbogen und großem Onkel gelandet.

Nun gehe ich gleich zum 4. Mal runter und beruhige ihn.. Silke, hoffentlich stimmt das mit den 40 Minuten, bis er Ruhe gibt.. meine Nerven gehen auf Grundeis nach der letzten Nacht. Stand: 19.44 Uhr

Update: 20.25, Ruhe im Karton.. geh gleich mal gucken und ggf richtig zudecken, und vielleicht sollte ich wirklich auch ins Bett, wäre eben fast wieder auf der Treppe gestürzt.