Oje

Eine kurze Nacht für Mama.. um 5 wachte Laurin weinend auf und rief nach einer neuen Windel. ??? Tretschnass war sie, kommt mal vor.. aber mein kleiner Mann glühte. Er ließ sich mit ein wenig Wasser beruhigen und schlief schnell wieder ein. Ich dachte, wer weiß wie eingeknödelt er da gelegen hat, dann kommt es schon mal vor, daß er total durchgeschwitzt ist.

Um halb 8, seine normale Zeit, rief er wieder weinend nach mir, glühte immer noch. Da hab ich ihn gleich mit ein paar Tropfen versorgt und zu mir ins Bett geholt, immerhin haben wir dann noch bis 10 geschlafen und er war prima drauf. Nach dem Frühstück sind wir einkaufen gefahren, währenddessen verschlechterte sich seine Laune rapide und er hat nur gemault, wollte kuscheln und sagte, ihm sei kalt.. ja super.

Zu hause Fieber gemessen, über 38 Grad.. Zäpfchen (und dabei Geheule, als ob ihm den großen Zeh abbeißen würde), Milchflasche und ab ins Bett.

Muß wohl von der Impfung kommen, ich hab auch einen der letzten Backenzähne im Verdacht.

Dabei kommt doch nachher Papa endlich wieder von seiner Geschäftsreise und wir wollten auf ein Fest in Frankfurt. Das lassen wir mal lieber sein, denn es soll wieder sehr warm werden heute.

Mein armer Schatz!

2 Gedanken zu „Oje

  1. Hey, hoffentlich ist dein Schätzelchen bald wieder auf’m Damm.Muss doch morgen Geburtstag feiern und Dienstag Besuch empfangen.
    Knuddel ihn mal lieb von mir und wünsch ihm gute Besserung!
    Grüßchen
    Tine

  2. oh jeeeeeeee der arme kleine Spatz … auch von mir gute Besserung …

    und natürlich auch alles liebe zum Burzeltag *schmatz*

    Grüßle Bianca

Kommentare sind geschlossen.