All die Zeit…

Nachdem ich Laurin heute morgen sehr frühzeitig aus den Federn geschüttelt hatte, damit wir den heimkommenden Papa am Bahnhof abholen konnten, der KiGa seinen Beitrag geleistet hat, der Mittagsschlaf unerklärlicherweise nach nur einer Stunde (üblich sind sonst 2 bis 3 Stunden) abgebrochen wurde und heute nachmittag auch noch Spielbesuch da war, knurrte Laurin nun eben doch sehr und wollte ohne Abendbrot seine Milch und ins Bett. Papa wurde zum Kuscheln verpflichtet und nun (es ist 18.30 Uhr) lauscht Laurin schon an der Matratze… normal ist da eher 20 Uhr..  was mache ich denn nun mit der ganzen Zeit?

Bügeln? HAHAA…